WAS IST SHOWDANCE?

Showdance ist mehr als "nur" Tanzen...

Die TänzerInnen sollen kleine Geschichten auf die Bühne zaubern. Mit Hilfe von Jazz-, Modern-, Hip Hop- und anderen Tanzelementen, sowie interessanten Kostümen und gegebenfalls Requisiten soll eine Showdance-Choreographie das Publikum in ihren Bann ziehen.

Einmal jährlich finden Österreichische Meisterschaften statt, die die Qualifikation zu internationalen Bewerben sind. Folgende Tanzdisziplinen können bei den Competitions getanzt, oder kombiniert werden:

- Klassik-Ballett
- Contemporary
- Hip-Hop
- Freestyle
- Step
- Open (Kombination aus unterschiedlichen Tanztechniken)
- Song & Dance
- Musical-Dance
- Production Number (Thema/Story muss klar erkennbar sein)

bewertungskriterien:

- gesamteindruck
- choreographie
- technik
- prÄsentation

ALTERSKLASSEN:

Kinder: 6-11 Jahre
Junioren I: 12-15 Jahre
Junioren II: 16-19 Jahre
Senioren: ab 19 Jahre

KATEGORIEN:

Solo
Paar/Trio
Kleingruppe: 4-8 Tänzer
Gruppe: 9-15 Tänzer
Formation: 16-30 Tänzer