<< zurück

AUSTRIAN OPEN 2006

1x Kleines Gold und 5 Finalteilnahmen in Oberpullendorf

Ein 3 Tage langes Spektakel geht mit Sonntag zu Ende. Alle Tänzerinnen haben ihr Bestes gegeben und eine junge Dame wuchs dabei über sich hinaus: Anni Hosp gewann bei ihrer Showdance-Premiere mit ihrem Solo "Das kleine Cowgirl" die Goldmedaille in der Kategorie Kinder/Open. Teamkollegin Mimi Wascher war ihr dicht auf den Fersen und holte sich den Vize-Meistertitel bei den Austrian Open mit "My fair girl". Ebenfalls Silber konnte die "Feuerstein"-Kleingruppe bei den Junioren ertanzen. Alle 3 Choreographien haben sich mit ihrer super Leistung für die European Open qualifiziert!

Kl. Gold gab es auch für den "Pharaonentempel" der Dance Connection. "Zorro", "die 4 Elemente" und die Hip Hop Kleingruppe ertanzten sich die heiß begehrten Finalplätze und gewannen schließlich alle drei Bronze. Gratulation!